Herzlich Willkommen!

Folgende Richter sind bereits eingeladen:

Frau Appold

Herr Appold

Herr Probst

Herr Keltsch von Brück

Herr Piet Peters (NL)

Herr John Peters (NL)


Unser nächstes Seminar

Seminar II               Erfahrungsaustausch zum Basiswissen in der Katzenzucht

 

Der Berliner Pro Kat e.V. lädt herzlich zum

Erfahrungsaustausch am 13. Oktober 2018

in der Ofen-Stadthalle Velten,

Katersteig 3, in 16727 Velten ein.

 

Das Seminar beginnt am Samstag um 9 Uhr und geht bis ca. 17 Uhr (der zeitliche Rahmen ist flexibel, je nach Bedarf). Im Anschluss kann sich einem gemeinsamen Abendessen in einer ortsnahen Gaststätte angeschlossen werden.

 

Schwerpunkte des Seminares werden sein:

 

1. Vorraussetzungen zur Zucht:

 - Blutgruppenunverträglichkeit, fading Kitten syndrome

 - HCM/PKD u.a. Erbkrankheiten

 - Sinn der Zuchtbewertung

 - Verantwortung des Züchters gegenüber den Kitten und zukünftigen Besitzern

 - Bestands- und Zuchtaufzeichnungen

 

2. Trächtigkeit:

 - Fütterung der schwangeren Katze

 - Probleme während der Trächtigkeit

 

3. Geburt:

 - Utensilien zur Vorbereitung der Geburt

 - Homöopathie bei der Geburt

 - Ablauf, Zeitfenster und Probleme bei der Geburt

 - Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen vor, während und nach der Geburt

 

4. Nachsorge:

 - gestörte Milchbildung erkennen und richtig handeln

 - Gesundheitsschäden bei Kitten (Gaumenspalte, offener Rücken/Bauch, Sternum, etc.)

 - lebensunfähige Kitten

 - Probleme bei der Mutterkatze (Erbrechen, Fieber, Durchfall, Milchstau/Milchmangel)

 

5. Handaufzucht:

 - Aussonderung der Kitten

 - Ernährung der Kitten

 - Krankheitsanzeichen erkennen und richtig reagieren

 

Der Seminarbeitrag beläuft sich auf 50,-€ (Mindestteilnehmerzahl sind 15 Personen) inkl. Vollverpflegung (Mittagessen, Getränke, Kaffee & Kuchen) und Seminarunterlagen. Am Ende des Tages erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmeurkunde.

 

Für eine verbindliche Anmeldung ist der Anmeldebogen im Downloadbereich auszufüllen


Die nächsten Termine:

 

13.10.2018 Erfahrungsaustausch zum Basiswissen in der Katzenzucht

 

24.-25.11.2018 Rassekatzenschau in Hohen Neuendorf

 

02.-03.03.2019 Rassekatzenschau in Paaren Glien


Nachruf

Wir leben täglich in den Tag hinein. Und das ist auch gut so, denn wir haben nur ein Leben, das aber nicht nur durch uns, sondern auch durch andere Menschen mit gestaltet wird. Es sind die Menschen, die neben uns stehen, die uns begleiten, die uns helfen, die uns bereichern und dadurch unser Leben erst lebenswert machen. Sabine Hoffmann war so ein Mensch!  Sie war nicht auffällig, konnte aber am rechten Ort Stellung beziehen, sie war nicht nur Züchterin, sondern vorbildliche Züchterin der schönsten Heilige Birma in Deutschland, sie war nicht nur Mitglied im Verein, sondern aktiv dort zu finden, wenn es galt, Arbeit zu leisten, ob zum Ausstellungsaufbau oder der Grünen Woche, Sabine war zur Stelle. Selbst als die schwere Krankheit sie hätte bremsen müssen, ließ sie es sich nicht nehmen, unsere Arbeit zu unterstützen. Sabine, auch wenn Du es selbst nicht mehr aufnehmen kannst, möchten wir Dir noch einmal danken. Du warst für uns eine vorbildliche Züchterin und eine Ehre für den Verein. Wir werden Dich nicht so schnell vergessen.